Aktuelles

ASJ-Sommerfreizeit: 7 Tage in den Alpen

Junge Leute wandern nicht? Die diesjährige Sommerfreizeit der Arbeiter-Samariter-Jugend Erlangen-Höchstadt beweist das Gegenteil.

Für 17 Jugendliche zwischen 14 und 23 Jahren ging es Anfang September für eine Woche ins Hochgebirge. Das genaue Reiseziel: Eine Hütte in der Steiermark – freier Blick auf den Dachstein und das Dachsteinmassiv inklusive. Selbstverständlich standen nicht allein Wanderungen auf dem Programm: Mountainbiketouren, Schwimmbad- und Badeseebesuche, eine Raftingtour sowie eine sehr gelungene Kulinarik komplettierten das Angebot.

Die Freizeit hat sehr viel Spaß gemacht: Dazu hat nicht nur das Rahmenprogramm seinen Beitrag geleistet, sondern vor allem und insbesondere jeder einzelne Teilnehmer - sowohl während den geplanten Aktivitäten, speziell aber auch beim Spielen mit den hauseigenen Babykatzen, Kochen, Putzen, den abendlichen Lagerfeuer- sowie Spielerunden und allem, was wir in dieser Auflistung vergessen - ein dickes Lob, Danke fürs Mitfahren und vielleicht bis zum nächsten Mal!

 

Text: M.Nisssen