24-Stunden-Übung mit den Freiwilligen Feuerwehren Almoshof und Boxdorf

16. September 2015:

Am 12.09.2015 um 09:00 Uhr startete die 24h Übung der beiden Freiwilligen Feuerwehren. Wir durften dieses Jahr mit im Gerätehaus der FF Almoshof zu Gast und an den diversen Einsätzen mit vor Ort sein.
Ziel der Übung war es, neben dem praktischen Training der Fähigkeiten, auch eine organisationsübergreifende gut funktionierende Kommunikation zu üben und bisheriges Wissen über die Kollegen aufzufrischen und zu erweitern.
So konnten wir bei den Einsätzen lernen, auf was für unterschiedliche Arten ein Patient aus dem Gefahrenbereich gerettet werden kann, die Mitstreiter der Feuerwehren lernten im Gegenzug den praktischen Umgang mit Schaufeltrage und Vakuum-Matratze, oder auch, wie man als First-Responder mit einer Drogen-Intoxikation zurecht kommt, bis die Verstärkung in Form des Rettungsdienstes eintrifft.

Die Einsätze im Überblick:
10:30 – brennender PKW nach VU (PKW vs. Baum)
14:30 – Explosion bei Schweißarbeiten
16:30 – Brennender Papierkorb
16:45 – gestürzter Fahrradfahrer (Drogen-Intox)
19:00 – Kellerbrand mit vermissten Personen
22:00 – brennende Böschung
22:00 – Kollision Radfahrer gegen Fußgänger
00:00 – verwirrte Person, Sucheinsatz mit verschütteter Person
06:00 – Luftnotlage [Fehlalarm] 07:10 – VU PKW gegen Pumpenhaus

Wir bedanken uns bei allen Einsatzkräften, die diese Szenarien möglich gemacht haben, und den FF Almoshof und Boxdorf für ihre Gastfreundschaft.

Kommentar schreiben

Kommentar

Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband
Erlangen-Höchstadt e.V.

Am Weichselgarten 23
91058 Erlangen

Telefon: 09131 / 62 51 20
Telefax: 09131 / 62 51 201
E-Mail: info@asb-erlangen.de